Wenn das Passwort ein Stolperstein ist

Ehrlich gesagt bin ich ein Google Fan. Zum Beispiel ist es hilfreich, wenn man ein neues Handy hat.Früher war das voll kompliziert. Ich bin genau in dem Alter, wo ich mich tatsächlich erinnern kann, dass es keine Handys gab. Für mich inzwischen gar nicht mehr vorstellbar.Anfangs war das Ziel, die Handys immer kleiner zu machen. …

Weiterlesen …Wenn das Passwort ein Stolperstein ist

1237 Tage

…das sind ca. 3,5 Jahre, seit denen ich das Coimbra-Protokoll mache. Vielleicht ist es mal wieder Zeit für eine Zwischenbilanz. Ich weiß natürlich nicht, wie es mir jetzt gehen würde ohne diese Behandlung.Was ich relativ sicher sagen kann: Ich hätte nach zwei erfolglosen Versuchen einer schulmedizinischen Basistherapie (Tecfidera und Copaxone) sicher noch andere Medikamente probiert. …

Weiterlesen …1237 Tage

Das war knapp😳

Man muss nicht immer das Rad neu erfinden, wenn es doch eventuell schon coole Lösungen gibt. Oft findet man die über Google. Das wisst ihr sicher. Aber die Wenigsten von euch werden diesen Trick kennen…. Ich war heute endlich mal wieder bei der Physiotherapie (das war Ironie). Ich musste meine Halskette abnehmen, da der Therapeut …

Weiterlesen …Das war knapp😳

Urlaub. Unter anderem bei den Einhörnchen…

Wir wollten unseren ersten Urlaub in Holland verbringen. Gebucht schon im November. Dann war plötzlich alles anders und eine Pandemie hatte die ganze Erde im Griff. Man kämpfte notgedrungen mit nicht mehr vorhandenem Klopapier, einige Zeit später waren die Schulen zu, und jeder musste einen Mundschutz tragen. Kontaktverbot. Lockdown. Was für eine seltsame Zeit. Man …

Weiterlesen …Urlaub. Unter anderem bei den Einhörnchen…