Wenn man zuhause gefesselt ist und man nichts machen kann…

…so geht es eigentlich seit März 2020 jedem von uns. Man schafft sich neue oder auch alte Hobbies an. Bei mir war das im Frühling das Fotografieren. Ich habe es neu belebt. Dadurch, dass ich 500 Euro gewonnen hatte, konnte ich mir plötzlich eine Systemkamera kaufen. Ein Traum, den ich vor 15 Jahren schon hatte. …

Weiterlesen …

Creepy

Ich muss zugeben, dass dieses kleine Stück(chen) Papier sehr harmlos aussieht. Gestern aber hat es mich in große Schwierigkeiten gebracht. Vorgeschichte: Seit meiner Kindheit habe ich allergisches Asthma. Ich habe immer ein Asthmaspray in der Tasche. In diversen Taschen…Handtasche. Rucksack. Nachttisch. Gut verteilt an den Orten, wo ich es vielleicht notfallmäßig zur Hand haben muss. …

Weiterlesen …

Es war einmal…

Heute werde ich euch von einer Geschichte erzählen, die ich vor einigen Jahren erlebt habe. Damals hatte ich zwar immer wieder gesundheitliche Probleme und Beschwerden. Aber keine wirkliche Diagnose. Und damit keine Erklärung für meinen komischen Zustand… Als Versuch zur Klärung und damit es mir besser geht, war ich zwei Wochen in einer Klinik für …

Weiterlesen …

Lustiges zum Jahresbeginn – Computer!

Manchmal bekommt man Sachen geschenkt, die einem richtig Spaß machen. Und da ich eine ziemliche Technikaffinität habe, hab ich mich sehr über ein Geschenk gefreut. Ich möchte jetzt keine Werbung machen, aber es ist ein Gerät, das aktiviert wird durch die Ansage eines Namens, der mit A beginnt. 🙂 Damit kann man tolle Sachen machen. …

Weiterlesen …