Und dann hab ich mich doch dafür entschieden

Letztes Jahr habe ich mich mit der theoretischen Möglichkeit einer Impfung gegen Covid beschäftigt. Da war aber alles noch total unklar. Ob es überhaupt eine Impfung geben wird. Und wenn ja, ob ich sie machen lassen möchte.Dann ist viel Zeit vergangen. Viel Zeit, um mich mit dem Gedanken auseinanderzusetzen. Will ich? Was ist mit meiner …

Weiterlesen …

1237 Tage

…das sind ca. 3,5 Jahre, seit denen ich das Coimbra-Protokoll mache. Vielleicht ist es mal wieder Zeit für eine Zwischenbilanz. Ich weiß natürlich nicht, wie es mir jetzt gehen würde ohne diese Behandlung.Was ich relativ sicher sagen kann: Ich hätte nach zwei erfolglosen Versuchen einer schulmedizinischen Basistherapie (Tecfidera und Copaxone) sicher noch andere Medikamente probiert. …

Weiterlesen …

Es war einmal…

Heute werde ich euch von einer Geschichte erzählen, die ich vor einigen Jahren erlebt habe. Damals hatte ich zwar immer wieder gesundheitliche Probleme und Beschwerden. Aber keine wirkliche Diagnose. Und damit keine Erklärung für meinen komischen Zustand… Als Versuch zur Klärung und damit es mir besser geht, war ich zwei Wochen in einer Klinik für …

Weiterlesen …

Jetzt zählen die Jahre

Bei grundlegenden Änderungen im Leben zählt man zu Beginn die Tage. Beispiel: man bekommt Nachwuchs und zählt am Anfang, wieviel Tage vergangen sind. Der Sohn/Tochter ist jetzt xx Tage alt. Dann werden es Wochen. Plötzlich rechnet man in Monaten. Wieso ist das eigentlich so? Weil es der Lauf des Lebens ist. Wenn dann das erste …

Weiterlesen …